Kategorie-Archiv: Veranstaltungen

Lesung der Kin­der­buch­au­to­rin Antje Herden

Berichte zur Lesung von Antje Herden:

„Es war Mittwoch, der 8.Mai 2019. Eine Autorin war bei uns in der Schule. Sie hieß Antje Herden. Sie hat uns erzählt, dass sie 48 Jahre alt ist. Anschließend hat sie das Buch ‘Wir Buddenbergs‘ vorgestellt. Der Titel von diesem Band war ‘Abenteuer machen keine Ferien‘. Es gab außerdem noch zwei andere Bände von ‘Wir Buddenbergs‘, nämlich noch ‘das Geheimnis vor der Tür‘ und ‘der Schatz der mit der Post kam‘. Sie hat aus ‘Wir Buddenbergs – Abenteuer machen keine Ferien‘ vorgelesen. Frau Herden hat uns auch erzählt, wie sie auf die Idee zu dem Buch ‘Am letzten Donnerstag habe ich die Welt gerettet‘ gekommen ist. Ihr Sohn hatte drei Molche. Als sie die Molche füttern wollte war einer aufgeblasen, wie ein Ball. Später war er leider tot, weil er eine Molchkrankheit hatte. Sie hat ihn dann im Klo runtergespült. Sie dachte, dass vielleicht in der Kanalisation alle Tiere eine Molchgruppe machen würden und die Welt übernehmen. So ist das Buch entstanden.“
– von Nasya (Klasse 3)

Weiterlesen

Am 7. Mai waren die Kinder der Klasse 4 mit ihrer Lehrerin Frau Weiberg im Kindergarten, um dort aus verschiedenen Bilderbüchern vorzulesen. Die Bücher brachten die Schüler/-innen von zu Hause mit. Bei wunderschönem Sonnenschein konnte größtenteils im Freien vorgelesen werden.

Am 01. März 2018 besuchte eine TÜV-Kids-Trainerin die Klassen 3. und 4. der Grundschule im Grünen zum Thema Elektrizität. In einer Doppelstunde bauten die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung ihr eigenes Stromprüfgerät. Dazu brachte die Trainerin alle Materialien und erforderlichen Werkzeuge mit in die Schule. Das Stromprüfgerät wurde mit Gegenständen aus dem Alltag gebaut. Daneben lernten die Kinder das Grundprinzip eines Stromkreises kennen und konnten mit ihrem selbst gebauten Stromprüfgerät testen, welche Materialien Strom leiten.

Am Ende der Stunde bekam jedes Kind den HYPERLINK Poster „Elektrizität in meiner Welt“. Auf der vollbebilderten Vorderseite des DIN-A3-Posters sehen die Kinder, wo überall Strom erzeugt und genutzt wird. Auf der Rückseite des Posters befinden sich Informationen zum Thema Elektrizität, so u. a., was eine Kilowattstunde ist und wie viele Toastbrote man mit einer Kilowattstunde Strom toasten kann.

Jedes Kind durfte sein Stromprüfgerät und das Poster mit nach Hause nehmen und dort weiter experimentieren. Damit alles unbeschadet zu Hause ankommt, bekam jedes Kind eine Schachtel für sein Stromprüfgerät.

Informationselternabend

„Pakt für den Nachmittag“

an der Grundschule im Grünen ab dem Schuljahr 2017/2018

wann: 22.05.2017 um 19.30 Uhr
wo: im Raum 2 / Neubau

Geplante Themen:

  • Aktueller Sachstand bezüglich der Kosten
  • Ferienregelung
  • Alternative Rhythmisierung des Schulalltags
  • Lernzeit an der Grundschule im Grünen –
    unser Modell und seine Auswirkungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen