Brandschutzerziehung in der Schule

Am Morgen des 23. März, kurz nach 9 Uhr, ertönte in der Semder „Grundschule im Grünen“ das Signal zum Räumen des Schulgebäudes.

Der Grund dafür war eine gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Semd durchgeführten Räumungsübung. Das Signal war deutlich zu vernehmen und die anwesenden Lehrkräfte und Kinder verließen die Gebäude ruhig und gesittet.

Die Freiwillige Feuerwehr Semd hält seit vielen Jahren einen engen Kontakt zur Grundschule im Grünen und dem angrenzenden Kindergarten und führt im Rahmen von Projektwochen immer wieder Tage zum Thema Brandschutzerziehung durch.

Das Bild wurde uns von der Freiwilligen Feuerwehr Semd zur Verfügung. Mehr über die Branschutzübung finden Sie auf der Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Semd.

[gallery size="medium" link="file" ids="1559,1560,1561"]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.